Das Jugendparlamentsseminar 2019

Das Jupa-Seminar 2019 fand am 2. und 3. Februar in Bern statt und lockte fast 20 Teilnehmende in die Räumlichkeiten des DSJ. An der zweitägigen Veranstaltung standen einerseits die Workshops zum Projektmanagement, aber auch das Rahmenprogramm und der Austausch zwischen den anwesenden Jugendparlamentarierinnen und Jugendparlamentariern aus der ganzen Schweiz im Vordergrund.

Die Workshops wurden in zwei Sprachen angeboten und widmeten sich zuerst den Grundlagen und der Theorie des Projektmanagements. Am Nachmittag teilten sich die Teilnehmende in Gruppen auf und entwarfen ihr eigenes Projekt von A bis Z, inklusive fiktiven Projekt-Herausforderungen, welche ihnen im Verlauf des Nachmittags von den Workshopleitenden gegeben wurden.

Nach einer kleinen Verschnaufpause und dem Check-in in der Jugendherberge Bern trafen sich die Teilnehmenden im Cha Cha Thai für ein gemeinsames Abendessen. Anschliessend ging es weiter ins Marzili, wo im Bowlingcenter spannende Wettstreite zwischen den TeilnehmerInnen stattfanden und neue Talente entdeckt wurden.

Gut erholt trafen sich alle am Sonntag wieder in den Räumlichkeiten des DSJ. Am letzten Workshop wurden die Projekte des Vortages einander vorgestellt und zusammen besprochen. Am Mittag reisten die Teilnehmenden schlussendlich ab - voll von neuen Projektideen, welche hoffentlich umgesetzt werden!

 

Fotogalerie Jupa-Seminar 2019