Das Jugendparlamentsseminar 2020

Das Jupa-Seminar 2020 fand am 15. und 16. Februar in Bern statt und lockte 22 Teilnehmende aus der ganzen Schweiz in die Räumlichkeiten des DSJ. An der zweitägigen Veranstaltung standen einerseits die Workshops zur Kommunikation, aber auch das Rahmenprogramm und der Austausch zwischen den anwesenden Jugendparlamentarierinnen und Jugendparlamentariern im Vordergrund.

Die Workshops wurden in zwei Sprachen angeboten und widmeten sich dem Storytelling, der klassischen Medienarbeit und der Eventkommunikation. Am Samstagabend trafen sich die JugendparlamentarierInnen zusätzlich mit einem jungen Journalisten, welcher ihnen wertvolle Einblicke und Tipps gab für die Zusammenarbeit mit Medien und Journalisten.

Für das Abendessen trafen sich die Teilnehmenden im Fondue-Zelt auf dem Bundesplatz. Dort hatten sie auch die Möglichkeit, sich beim Eislaufen zu vergnügen und sich weiter untereinander auszutauschen.

Gut erholt trafen sich alle am Sonntag wieder in den Räumlichkeiten des DSJ. Am letzten Workshop wurde das am Vortag Gelernte direkt umgesetzt, indem eine umfassende Event-Kommunikation geplant wurde. Am Mittag reisten die Teilnehmenden schlussendlich ab - voll von neuen Erfahrungen und Hintergrundwissen zur Kommunikation, was sie nun in ihrem Jugendparlament umsetzen können.

Kontaktperson

Seraina Petersen

Leiterin Vernetzung Jugendparlamente

E-Mail

youpa-Newsletter

Events, Angebote, Interviews und vieles mehr!

abonnieren