Jupa-Seminar 2021 zum Thema Mitglieder

Was?

Das Jupa-Seminar 2021 findet am 27. und 28. Februar 2021 in Bern statt. Trotz der gegenwärtigen besonderen Situation organisieren wir weiterhin unsere nächsten Treffen. Wir hoffen, dass sich die Situation bis dahin positiv entwickelt und dass das Jupa-Seminar vor Ort stattfinden kann. Falls nicht, werden wir euch im Voraus informieren und dieses Wochenende online und mit ein paar Überraschungen vorschlagen!

Wieso?

Dieses Jahr steht das Thema “Mitglieder” im Zentrum der angebotenen Workshops. Diese werden in Französisch und Deutsch gehalten.

Mitglieder zu rekrutieren und vor allem zu halten, ist für Jugendparlamente in der Schweiz keine leichte Aufgabe. Profitiert vom Fachwissen des DSJ, vernetzt euch mit JupalerInnen aus anderen Regionen der Schweiz und freut euch über ein attraktives Rahmenprogramm.

Wer und wie?

Zur Erinnerung: zwei Mitglieder Pro Jupa und Gründungsruppe können kostenlos teilnehmen. Die Verpflegungs- und Übernachtungskosten gehen auf uns. Für weitere TeilnehmerInnen kostet die Teilnahme CHF 100.- (CHF 50.- pro Tag). Wenn weitere Mitglieder des Jupas interessiert sind, teilzunehmen, kann ein Antrag für die Übernahme der Kosten aus dem Jupa-Fonds gestellt werden. Bitte beachtet, dass der Antrag bis spätestens zwei Wochen vor dem Seminar bei uns eintreffen muss (also bis spätestens am 13. Februar).

Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Anmeldeschluss ist der 6. Dezember 2020.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme! 

 

Provisorisches Programm

Samstag, 27. Februar 2021

09:30 – 10:00Eintreffen, Kaffee und GipfeliBern – tbd
10:00 – 12:30

Workshop 1

Mitgliedergewinnung 

Keine Mitglieder, kein Jupa! So klar diese Gleichung ist, ist es umso unklarer wie motivierte junge Leute in ein jupa gebracht werden können: Wie kann man sicherstellen, dass neue Leute dem Jupa beitreten und das Ruder von den alten Hasen übernehmen? Wie könnt ihr sicherstellen, dass euer Jupa die Jugendlichen eurer Gemeinde, Region oder Kanton repräsentieren? Welches sind die effektivsten Wege der Rekrutierung? Diese Fragen werden in diesem Workshop behandeln und durch konkrete Beispiele aus dem Jupa-Alltag ergänzen.

Bern
12:30 – 13:30MittagspauseBern
13:30 – 16:30

Workshop 2

Mitgliederbindung

Damit Jugendliche in ein Jupa einbezogen werden können, müssen mehrere grundlegende Bedürfnisse berücksichtigt werden. Von der ersten Sitzung/Projekt bis zum Austritt aus dem Jupa können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, um die Beteiligung und Motivation der Jugendlichen zu fördern. Am Ende dieses Workshops seid ihr in der Lage, auf diese Bedürfnisse durch konkrete und leicht anwendbare Maßnahmen einzugehen.

Bern
16:30 – 18:30Check-In und ErholungJugendherberge Bern, Weihergasse 4, 3005 Bern
Ab 18:30Abendprogrammtbd

 

 

Sonntag, 28. Februar 2021

09:15 – 10:00FrühstückJugendherberge Bern
10:00 – 12:30

Workshop 3

Best Practice Projekte zur Mitgliedergewinnung, mit anschliessender Projektwerkstatt

Die Teilnehmenden wenden das Gelernte vom gestrigen Tag an und entwerfen versch. Mitgliederstrategien und/oder nächste Projekte. Denn ein Jugendparlament ist, was ein Jugendparlament macht. Dabei sind euch (fast) keine Grenzen gesetzt, ausser die der eigenen Kreativität.  Also lasst uns ausserhalb der Box denken!

Bern
12:30Abschluss Jugendparlamentsseminar 2021Bern

 

Anmeldung

Anmeldung Jupa-Seminar
*Pflichtfelder
Die Anmeldung für das Jugendparlamentsseminar ist verbindlich. Teilnehmende müssen sich spätestens 8 Tage vor dem Seminar beim DSJ melden, ansonsten werden die TN-Gebühren aus administrativen Gründen verrechnet.

Fotos und Videos, die während des Jugendparlamentsseminars gemacht werden, können für Print- und Onlinepublikationen verwendet werden.

Kontaktperson

Aline Incici

Leiterin Vernetzung Jugendparlamente

E-Mail